Wählen Sie Ihre Sprache: 

Sind Sie bereit, Ihren Umsatz zu steigern?

Starten Sie noch heute Ihr kostenloses Konto!

Wählen Sie Ihre Sprache:

Installieren des Pixels

Installieren des Pixels

Eine Kampagne erstellen

Bevor die Soproof-Benachrichtigungen angezeigt werden können, müssen Sie das Pixel auf Ihrer Website hinzufügen. Mit diesem Pixel werden nicht nur die Benachrichtigungen angezeigt, sondern auch Statistiken wie Klicks und Mouse Hovers im Soproof-Dashboard verfügbar.

Um das Pixel hinzuzufügen, erstellen Sie zunächst eine Kampagne im Dashboard. Klicken Sie auf ''.Kampagne erstellen'. Geben Sie den Namen, die Domain und optional die Subdomain ein und klicken Sie auf 'Erstellen'.

Bitte beachten Sie: Kampagnen sind an (Sub-)Domains gebunden. Sie müssen mehrere Kampagnen anlegen, wenn Sie mehr als eine Domain mit Soproof nutzen möchten.

Kopieren Sie das Pixel

Nachdem Sie die Kampagne erstellt haben, wird ein Bildschirm mit Ihrem eindeutigen Pixel angezeigt. Kopieren Sie dieses Pixel.

Das CMS / Plugin-Verfahren

Als nächstes müssen Sie das Pixel im Ihrer Website platzieren. Es gibt mehrere Möglichkeiten, dies zu tun, und es hängt davon ab, welches CMS Sie verwenden. In vielen Fällen ist es möglich, dies in den innerhalb des CMS einzufügen. Dies ist normalerweise in den Theme-Einstellungen.

Für WordPress gibt es ein Plugin namens 'Insert headers and footers'. Sie können es ansehen hier auf WordPress.org.

Die Google Tag Manager-Methode

Der Google Tag Manager ist mit Abstand die beste Möglichkeit, alle Ihre Tags zentral zu verwalten. Mit ihm können Sie nicht nur Soproof-Pixel verwalten, sondern z. B. auch Facbook-Pixel, Google Analytics.

Neu bei Google Tag Manager? Eröffnen Sie hier ein Konto: https://tagmanager.google.com/

Wir gehen davon aus, dass Sie jetzt das Google Tag Manager-Container-Tag auf Ihrer Website ausgeführt haben. Um Soproof zur Tag Manager-Konfiguration hinzuzufügen, fügen Sie ein Tag vom Typ "html" hinzu. In diesem HTML-Tag fügen Sie den Soproof-Pixelcode ein. Wir verwenden den Trigger 'all pages', um das Tag auf jeder Seite zu aktivieren. Dieser Auslöser ist standardmäßig in Google Tag Manager integriert.

Sobald Sie mit diesen Einstellungen fertig sind, können Sie die Änderungen im Google Tag Manager übermitteln.

Testen wir, ob es funktioniert!

Jetzt kommt der lustige Teil! Bevor Sie es ausprobieren, Stellen Sie sicher, dass die Kampagnen und die Benachrichtigung(en) aktiv sind. Sie können dies im Armaturenbrett mit den lila Schaltern tun.

Wenn Sie dies getan haben, können Sie überprüfen, ob die Benachrichtigung auf Ihrer Website sichtbar ist. Danach greifen Sie zu einer Tasse Kaffee, um diesen Sieg zu feiern!

Beispiel:

Immer noch kein Erfolg?

Sie können es wirklich nicht herausfinden? Dann bitten Sie Ihren Web-Builder oder Ihre Marketing-Agentur, den Pixel in die Website zu setzen. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Hilfe bei der Installation des Pixels benötigen.

Kontakt und Support

Sie haben Fragen zu Soproof oder können etwas nicht nachvollziehen? Füllen Sie Ihre Daten aus und wir werden Sie so schnell wie möglich kontaktieren!